12. Juli 2017

Shop

Orgelpfeifen-Patenschaft

„Wie in keinem anderen technischen Gebilde, ergänzt und vereinigt sich Musik und Physik, Architektur und Mathematik, Kunst und Wissenschaft so vollkommen wie in der Orgel.“

Johann Gottfried Herder (1744-1803)

In der ältesten Kirche Lüdenscheids, in der Erlöserkirche, die das Wahrzeichen dieser Stadt ist, soll wieder eine Orgel erklingen, die der Bedeutung dieses Gebäudes gerecht wird und der Stadt zur Ehre gereicht. Um dieses große Vorhaben finanzieren zu können haben wir eine Stiftung ins Leben gerufen, die mit dem bislang aufgebrachten Stiftungskapital den künstlerischen und technischen Rahmen der Orgel sowie das Startkapital für Konzerte und Veranstaltungen sicherstellt.

Zur Finanzierung des Eigentlichen des Instruments – des Klangs aus 38 Registern mit mehr als 1.800 Pfeifen – treten wir an Sie als Lüdenscheider Bürger, Gemeindemitglied oder Förderer der Musik heran und bitten um Ihre Spende. Bereits mit einer Zuwendung von 50 Euro können Sie einen sichtbaren Beitrag zu dem Instrument leisten und in die Geschichte der Kirche eingehen.

Patenschaften zu vergeben

Durch die Übernahme einer Orgelpfeifen-Patenschaft können Sie sich einen Ton der neuen Orgel zuschreiben. Eine Orgelpfeifen-Patenschaft eignet sich auch hervorragend als originelles und vor allem beständiges Geschenk – wir bauen diese Orgel nicht nur für uns, sondern auch für kommende Generationen. Vielleicht wollen Sie mit zwei Pfeifen ihre Initialen oder die eines anderen Menschen musikalisch klingen lassen.

In einem großen Buch, das nach der Einweihung in der Nähe der Orgel ausgestellt wird, werden die Patenschaften aller Spender bzw. Beschenkten eingetragen – natürlich nur, soweit Sie nichts dagegen haben.

Ihre Patenschaft ist als Spende steuerlich absetzbar.

Die Qual der Wahl

Es gibt große und kleine, schlanke und gewichtige, laute und leise Pfeifen. Viele sind aus Metall, andere aus Holz gebaut. Sie sind zylindrisch, konisch, offen oder gedeckt, haben schnarrende Zungenstimmen oder sind zarte Streicher. Eines ist ihnen gemeinsam: Jede ist unverzichtbar und trägt das ihre zur gewaltigen Klangfülle der „Königin der Instrumente“ bei.

Aus folgenden Patenschaften können Sie eine oder mehrere wählen:

Pfeifen-Patenschaften zu

50 Euro

100 Euro

500 Euro

1.000 Euro

Register-Patenschaften zu

5.000 Euro

10.000 Euro

Anmerkung: Ein Register umfasst eine Reihe von Pfeifen gleicher Klangfarbe, die als Einheit ein- oder ausgeschaltet werden kann.

Übersicht über alle Pfeifen und Register

Orgelübersich anzeigen

So wird´s gemacht:

 

  1. Wählen Sie nachfolgend eine oder mehrere Pfeifen bzw. Register aus indem Sie auf das darunter liegende Feld „auswählen“ klicken. Eine Beschreibung der Pfeifen bzw. Registern finden Sie, wenn Sie hier auf das Feld klicken.
  2. Sobald Sie Ihre Auswahl abgeschlossen haben gehen Sie bitte zum Menüpunkt „Gewählte Patenschaften“ um die von Ihnen gewünschten Methode zur Zahlung festzulegen. Dort geben Sie Ihren Namen und Ihre Adresse (außerdem Name und Adresse eines/r gegebenenfalls Beschenkten) an sowie, ob Sie per Kreditkarte zahlen eine Einzugsermächtigung erteilen oder den Betrag für die Patenschaft selbst überweisen wollen.