Frischer Wind für Lüdenscheid

Frischer Wind für Lüdenscheid

Das Geheimnis für den frischen Wind soll ein wenig gelüftet werden. Denn in diesen Tagen erstellt das Team um Orgelbaumeister Albert Baumhoer den neuen Magazinbalg für die Altstadtorgel in der Erlöserkirche Lüdenscheid.

Im ältesten Gebäude von Lüdenscheid, dem Turm der Erlöserkirche aus dem 11. Jahrhundert, wird dieser Teil der Windanlage für den symphonischen Wind der neuen Orgel sorgen, die streng nach historischen Bauprinzipien des französischen Orgelbauers Aristide Cavaillé-Coll (1811-1899) gebaut wird.

Der Magazinbalg stellt sicher, „daß der Atem kein Ende nimmt“, freut sich Kantor Dmitri Grigoriev auf die neue Orgel, die durch die Stiftung Altstadtorgel Lüdenscheid vollständig aus Spenden finanziert wird.
Peter Ewers