Altstadtorgel lüdenscheid

Das Projekt

Eine neue Orgel für die Erlöserkirche

Unser Ziel

Das kulturelle Angebot in Lüdenscheid ist interessant, aber nicht alle Bevölkerungsgruppen fühlen sich angesprochen. Es besteht das Bedürfnis nach einer lebendigen Kultur- und Unterhaltungsszene. Hier kann Lüdenscheid mit seiner idyllischen Altstadt punkten. Die Entwicklung und Belebung der Altstadt ist Zielsetzung der Stadt. Die Förderung der Kultur haben sich Lüdenscheider Bürger zur Aufgabe gemacht.

Ein neues Kunst- und Kulturzentrum

Die Erlöserkirche wird als ältestes Gebäude Zentrum für ein neues, lebhaftes Kunst- und Kulturzentrum. Wesentlicher Bestandteil für eine Initialzündung wird die Anschaffung einer neuen Orgel sein. Parallel dazu entsteht ein „Altstadt – Management“, das die Aufgabe hat, weitere Kräfte Projekte und zukünftige Aktionen zu bündeln. Idee ist, die Alt- und Oberstadt ins rechte Licht zu rücken und für die Lüdenscheider Bürger und Besucher attraktiver zu machen.

Für Lüdenscheid

Ein überregional geschätztes Kulturhaus, attraktive Museen, die schöne Stadtbücherei und eine engagierte Musikschule – Lüdenscheid kann auftrumpfen. Die Stadt ist Heimat führender Firmen in der Lichttechnik. Als Industriestandort dominieren Metallverarbeitung und Elektrotechnik. Das neu entstandene Bahnhofsviertel mit der „Denkfabrik“, der Fachhochschule und der Phänomenta zeigen Entwicklungspotentiale und sind Anreize für junge Führungskräfte und Investoren.

Unser Spendenkonto:

IBAN DE22 4584 0026 0620 3855 00
Commerzbank Lüdenscheid

Die Stiftung

Lüdenscheider investieren in die kulturelle Attraktivität der Altstadt
Kultur ist so wichtig wie Wirtschaft

Wir haben uns zusammengeschlossen, um mit einer Stiftung die finanzielle Grundlage zur Anschaffung einer neuen hochwertigen Konzertorgel als Ersatz für die nicht mehr reparaturfähige alte Orgel in der Erlöserkirche zu schaffen. Hierfür wird ein Investitionsvolumen von rund 800.000 Euro benötigt.

  • Wirtschaft

    "Stadt des Lichts"

  • Kultur

    "Stadt der Kreativität"

  • Wissenschaft

    "Stadt der Phänomenta"

Initiatoren und Stifter

Lüdenscheider investieren in die kulturelle Attraktivität der Altstadt
Uploaded image

Renate Semmler

Kuratorin
„Ich engagiere mich als Stifterin für das ‚Leuchtturmprojekt Erlöserkirche‘, weil ich zu einem lebendigen und offenen Lüdenscheid mit einer für Jung und Alt attraktiven Kulturszene beitragen möchte.“
Uploaded image

Alhard Graf v. dem Bussche-Kessell

Vorsitzender des Kuratoriums
„Ich stifte, weil schon meine Vorfahren jahrhundertelang für die Erlöserkirche verantwortlich waren und ich heute dazu beitragen möchte, dass unser Kreiskantor von internationalem Format bald wieder auf einer Orgel musizieren kann.“
Uploaded image

Reinhold Zimmermann

Kurator
„Mir liegt die Stadt Lüdenscheid am Herzen. Hier bin ich geboren und von hier habe ich meine internationalen Geschäfte entwickelt. Der Turm der Erlöserkirche symbolisiert die Stadt seit 1000 Jahren. Und das muss auch so bleiben.“

Neuigkeiten

unterstützen sie uns